Oberschenkelstraffung

Schöne Beine für einen eleganten Auftritt

Schöne, straffe, glatte Beine, die sich zeigen lassen, ist für viele Frauen der Inbegriff von Eleganz. Wer schön geformte Beine hat, fühlt sich wohl, attraktiv und anziehend und strahlt das auch aus.

Die Haut der Oberschenkel verliert meist im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses oder nach größeren Gewichtsreduzierungen an Spannkraft und Elastizität. Das Fettgewebe verteilt sich ungünstig und kann auch durch Sport und einer gesunden Ernährung nicht das Ergebnis erzielen, dass Sie sich wünschen? Mit einer Oberschenkelstraffungs-OP können Sie sich Ihren Traum von grazilen Beinen jetzt erfüllen.

Was können wir für Sie tun?

Je nach Ausprägung des Gewebeüberschusses gibt es verschiedene Techniken der Straffung.

Über einen Schnitt auf der Innenseite der Oberschenkel wird der erschlaffte Gewebeüberschuss entfernt und die Haut des Oberschenkels gestrafft. Es kann auch notwendig sein, den Schnitt dreiecksförmig bis hin zur Mitte der Oberschenkelinnenseite zu ziehen. Die Beinkontur wird optimiert und wirkt sichtbar fest und glatt. Eine Drainage wird vor dem Vernähen der Wunde gelegt, um Blut und Wundflüssigkeit abzuleiten. Wir raten, nach einer Oberschenkelstraffung eine Kompressionshose für ungefähr sechs Wochen zu tragen.

Eine Fettabsaugung kann hier bei sehr ausgeprägten Fettdepots sinnvoll sein und unterstützt das Gesamtergebnis. Ihre Beine sehen jünger und schlanker aus und können sich sehen lassen!

Darüber hinaus gibt es weitere Schnitt-Techniken, die wir in einem ausführlichen persönlichen Beratungsgespräch vor der Operation festlegen – für ein optimales und dauerhaftes Ergebnis.

Was können Sie tun?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Gemeinsam im persönlichen Gespräch können wir über die optimale Methode für Ihr Anliegen sprechen.

Die Kosten

Bei medizinischen notwendigen Operationen kann ein Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse gestellt werden.

Die Kosten für die ästhetische Behandlung wie Brustoperationen hängen von der Art und dem Aufwand ab und werden von Ihnen getragen. Sie haben aber die Möglichkeit über das Kreditinstitut, mit dem wir arbeiten, eine Finanzierung zu beantragen. Lassen Sie uns ins Gespräch gehen, wir finden sicher eine Lösung.

Menü