Lipolyse

Schonend zu Ihrem Wohlfühlkörper – wenn die eigene Silhouette begeistert

Ihnen ist es wichtig, ein gesundes, vitales Leben zu leben. Sport, Fitness, gesunde Ernährung gehören zu Ihrem Lebensstil. Ihr Körper wirkt sportlich und straff und trotzdem gibt es an Ihrem Körper Stellen mit Fettpölsterchen, die einfach nicht verschwinden wollen.  Ganz typische Bereiche sind Bauch, Brust, Beine, Oberschenkel oder auch ein Doppelkinn.

Hier kann eine gezielte Fettabsaugung (Liposuktion) erfolgreich angewendet werden. Eine Fettabsaugung ist nicht als alternative Methode zur Gewichtsreduktion gedacht, sondern eine Möglichkeit, Ihren Körper ästhetisch zu definieren. Entfernte Zellen wachsen nicht nach, bei einer Gewichtszunahme können neue Fettdepots entstehen; deshalb ist es wichtig, sich auch weiterhin gesund zu ernähren und den Körper fit zu halten.

In einigen Fällen wie bei krankheitsbedingte Fetteinlagerungen kann Liposuktion auch ein wirksames Mittel sein, um schmerzhafte Fettgewebsvermehrungen mit gesteigerter Berührungsempfindlichkeit deutlich zu reduzieren.

Mit unserem Fachpersonal sind Sie auf der sicheren Seite: Wir wissen, was wir tun und ein strahlendes Lächeln wird Ihr neues Körpergefühl begleiten! Versprochen.

Was können wir für Sie tun?

Es gibt mittlerweile eine gute Auswahl an diversen Techniken für ein optimales Ergebnis bei gewünschter Fettabsaugung.

Wir führen Ihnen hier gerne mögliche Behandlungsmethoden auf, die wir in unserer Praxis erfolgreich durchführen und anwenden:

  • Wasserstrahl-Assistierte Liposuktion (WAL)
  • LipoLife
  • LaserLipo
  • BodyTite

Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL):

Die Wasserstrahl-assistierte Absaugung kann auch größere Mengen als 3 Liter, die bisher herkömmliche Methoden erreichen haben, bewältigen, da sie ein anderes Funktionsprinzip hat.

Das Fettgewebe wird dank des fächerförmigen und feinen Wasserstrahls herausgelöst und gleichzeitig abgesaugt. Die Fettzellen bleiben meist intakt und vital und können so auf Wunsch auch für eine gezielte Eigenfettbehandlung verwendet werden. Aufgrund ihrer schonenden Funktion sind Blutergüsse und Verletzungen der sensiblen Nerven, die direkt unter der Haut liegen deutlich seltener. Weitere Vorteile, von denen wir nur einige hervorheben wollen, sind die besondere Schonung des umliegenden Gewebes und die deutlich schmerzärmer Behandlung als bei der bisher herkömmliche Fettabsaugung. Die Behandlung kann mit lokaler Betäubung durchgeführt werden und die Schwellungen sind deutlich geringer ausgeprägt. 

LipoLife:

LipoLife vereinfacht die chirurgischen Prozesse: Die „All-in-one-Lösung“ bietet Fettabsaugung und Hautstraffung in einem kompakten System ab und basiert auf dem Diodenlaser mit 1.470 nm Wellenlänge. Hier wird also gleichzeitig gelasert und das Fett durch eine spezielle Kanüle abgesaugt. Dieses Verfahren verkürzt die Behandlungsdauer dadurch deutlich, ebenso sind die Ergebnisse der Hautstraffung deutlich verbessert. Entscheidend dabei ist, dass das kreisförmigenLasern eine geringere Energiedichte ermöglicht und somit mögliche Risiken wie Verbrennungen bzw. Schädigungen der Haut minimiert werden. Mit einer Temperaturkontrolle wird sichergestellt, dass die Maximaltemperatur nicht überschritten wird.

Die Laserlipolyse (LaserLipo)

Die Laserlipolyse hat die vormalige konventionelle Fettabsaugung in modernen Kliniken bereits ersetzt, da sie die deutlich effizientere Methode und Weiterentwicklung darstellt.

Die Behandlung mit Laser ist erheblich schonender und schmerzärmer.

Mit einer Wellenlänge werden die Fettpolster sanft geschmolzen und mit einer ultradünnen Kanüle leichter abgesaugt. Die zweite Wellenlänge, die bei der Laserlipolyse  eingesetzt wird, sorgt in den tieferen Hautschichten gleichzeitig für Straffung und die Bildung stabiler Kollagenfasern. Dadurch kann das Gewebe nachhaltig gestrafft werden. Die kleinen Hautzugänge müssen nach der Behandlung lediglich mit Spannpflastern abgeklebt werden; ein Vernähen der Wunden ist nicht mehr notwendig. Narben werden auf diese Weise kaum oder sogar gar nicht sichtbar.

Aktuelle Ergebnisse zeigen, dass die Laserlipolyse bei Cellulite deutlich besser und effektiver wirkt. Die Lipolysebehandlung kann ambulant vorgenommen werden, was für Patient:innen ein deutlicher Vorteil ist. Die Behandlung ist so schonend, dass die meisten Patient:innen bereits am nächsten Tag wieder arbeitsfähig sind. Wir empfehlen nach der Behandlung für zwei bis drei Wochen ein Mieder zu tragen, welches unterstützend im Heilungsprozess wirkt.

BodyTite ist Verfahren, bei der die Fettabsaugung mit einer Hautstraffung mittels Radiofrequenzen kombiniert werden. Diese Kombination ist eine absoluter und einzigartiger Vorteil zu vorherigen Methoden, da mit den herkömmlichen Verfahren zwei verschiedene Operation in der Vergangenheit notwendig waren – welche im Schnitt im Abstand von bis zu 12 Wochen durchgeführt werden konnten. Patient:innen können mit dieser Methode nicht nur schonender, schmerzärmer, sondern auch deutlich effektiver und schneller behandelt werden.

Eine spezielle Kanüle erwärmt die Fettzellen, löst und entfernt sie schonend. Die Bindegewebsfasern schrumpfen im Gewebe gleichzeitig, die Haut wird mittels Radiofrequenz gestrafft und geglättet. Die Kanüle kontrolliert außerdem die Temperatur des Gewebes, so dass Verbrennungen und Schädigungen deutlich reduziert werden, gleichzeitig werden die Zellen in der Haut aufgrund der einwirkenden Wärme zur Produktion von Kollagen angeregt. Deshalb empfehlen wir die BodyTite-Behandlung auch bei Cellulite.

Was können Sie tun?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Gemeinsam im persönlichen Gespräch können wir über die optimale Methode für Ihr Anliegen sprechen. 

Die Kosten

Bei medizinischen notwendigen Operationen kann ein Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse gestellt werden.

Die Kosten für die ästhetische Behandlung der Lipolyseverfahren hängen von der Art und dem Aufwand ab und werden von Ihnen getragen. Sie haben aber die Möglichkeit über das Kreditinstitut, mit dem wir arbeiten, eine Finanzierung zu beantragen. Lassen Sie uns ins Gespräch gehen, wir finden sicher eine Lösung.

Menü