Jawline

Attraktivität und Schönheit liegen ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Was als schön wahrgenommen wird, ist oft sehr individuell, aber einig sind sich die allermeisten Menschen: Ein symmetrisches Gesicht mit ausgeprägten Linien wirkt attraktiv, selbstbewusst und anziehend.

Die wenigsten Patient:innen wissen, dass es diverse Verfahren gibt, um die Kinnlinie, die Partie zwischen Kiefer und Kinn/Ohr, auch Jawline genannt, zu optimieren. Viele vermuten, dass eine strikte Diät, das Gesicht wieder jung formt. Dem ist leider nicht so. Zum einen ist die Ausprägung der Kieferknochen und der Kinnlinie genetisch bedingt, zum anderen trägt der fortschreitende Alterungsprozess täglich dazu bei, dass das Gewebe erschlafft und die Konturen nachlassen.

Die Folge ist, Sie wirken müde, älter und Ihr Selbstbild passt immer weniger zum Spiegelbild.

Was können wir für Sie tun?

Die Partie zwischen Kinn und Ohr kann mit unterschiedlichen Verfahren deutlich verjüngt werden. Wir haben für Sie die drei bekanntesten Verfahren für Sie aufgelistet:

Hyaluronsäure

Die Jawline können wir ganz wunderbar mit Hyaluronsäure ausgleichen und Ihrem Gesicht wieder mehr Kontur und Ausdrucksstärke verleihen.

Hyaluronsäure wirkt aufpolsternd. Diesen Effekt nutzen wir und können mit gezielten Injektionen die Kinnlinie neu modellieren und definieren.

Den ersten Effekt sehen Sie direkt nach der ersten Behandlung, entwickelt sich jedoch in den nächsten Wochen und hält bis zu mehreren Monaten an.

Fettentfernung

Doppelkinn und Hamsterbäckchen sind auch Folge von Fettpolsterungen, die die Kinnlinie beeinflussen. Solche Fettpolster können wir mit verschiedenen Verfahren nicht-invasiv abbauen, wie z.B. mit Kälte- oder Hitze-Verfahren, aber auch Radiofrequenzen oder Ultraschall.

Mehr Straffung durch operatives Lifting

Manchmal ist ein operativer Eingriff die einzige Möglichkeit, überschüssige Haut zu entfernen und die Kinnlinie wieder zu betonen. Wir beraten Sie, ob und welcher Eingriff dafür für Sie in Frage kommt.

Was können Sie tun?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Gemeinsam im persönlichen Gespräch können wir über die optimale Methode für Ihr Anliegen sprechen.

Die Kosten

Bei medizinischen notwendigen Operationen kann ein Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse gestellt werden.

Die Kosten für die ästhetische Behandlung der Kinnlinie hängen von der Art und dem Aufwand ab und werden von Ihnen getragen. Sie haben aber die Möglichkeit über das Kreditinstitut, mit dem wir arbeiten, eine Finanzierung zu beantragen. Lassen Sie uns ins Gespräch gehen, wir finden sicher eine Lösung.

Menü