Aknenarben

Egal, was andere sagen, Sie selbst stören Ihre Aknenarben. Sie fühlen sich in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt und möchten sich nicht damit „abfinden“.

Aknenarben und andere Narben wie Kaiserschnittnarben oder Narben nach Unfall lassen sich heute in der modernen ästhetischen Medizin sehr gut und schonend behandeln.

Was können wir für Sie tun?

Für eine effektive Behandlung ist es in einer Voruntersuchung wichtig, die Art und die Beschaffenheit Ihrer Narben festzustellen, denn diese können unterschiedlich sein:

  • erhaben oder tief
  • zahlreich
  • weit verteilt
  • schmerzhaft oder juckend

Mit Hilfe von Lasertherapie, Fillern wie Hyaluron, aber auch chemischen Peelings, Dermabrasion, Mikrodermabrasion. uvm. können wir sehr gute Ergebnisse erzielen. Vernarbtes Hautgewebe wird korrigiert und unschön verformte Narben gemildert. Auffällige Narben werden deutlich und schonend reduziert.

Was können Sie tun?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Gemeinsam im persönlichen Gespräch können wir über die optimale Methode für Ihr Anliegen sprechen.

Die Kosten

Bei medizinischen notwendigen Operationen kann ein Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse gestellt werden.

Die Kosten für die ästhetische Behandlung von Aknenarben hängen von der Art und dem Aufwand ab und werden von Ihnen getragen. Sie haben aber die Möglichkeit über das Kreditinstitut, mit dem wir arbeiten, eine Finanzierung zu beantragen. Lassen Sie uns ins Gespräch gehen, wir finden sicher eine Lösung.

Menü